"Lass uns mal quatschen..." - Die Freelancer Story

Chris,
Experte mit guter Planung

Wer ist eigentlich Chris?

Christian ist ein Marketing- und Vertriebsexperte mit über 20-jähriger Erfahrung auf Unternehmensseite im internationalen Industrie- und Handelsbereich. Dabei hat er an mehr als 500 Business Cases gearbeitet und zahlreiche Projekte erfolgreich zum Ziel geführt .

Als Business Mentor und Projektmanager unterstützt er seit 2015 mittelständische Unternehmer, Startups und Selbständige dabei, ihr Geschäftsmodell optimal auf die Erfolgspur zu bringen. Er hat internationale Trainer-Zertifizierungen und vor allem jede Menge Praxiserfahrungen auf allen Seiten des Tisches gesammelt.

Im Herbst 2017 erschien sein aktuelles Buch „Erfolg kann jeder“, in dem er jungen Unternehmern viele Praxistipps mit auf den Weg gibt.

Mehr Informationen findest du in meinem WebCV auf :  https://link.gravitycv.com/Chris

Inhalt

Freelancer-Story Interview Chris Rahn GravityCV

Warum bist du selbstständig und nicht einfach Festangestellter?

Nach 20 Jahren in der Festanstellung als leitender Angestellter hat mich dann doch die unternehmerische Freiheit gereizt. Ich kann als Freiberufler alle Facetten meines Talents, Wissens und Könnens ausleben. Ich gebe den Ton an, das Tempo und vor allem liebe ich auch die Vielseitigkeit an Herausforderungen, die kaum in einer Festanstellung zu bekommen sind.

Wie kamst du an deine ersten Aufträge? Hat sich zu Heute daran etwas geändert?

Aus dem bestehenden Netzwerk. Auch heute generiere ich viele Kunden aus meinem stetig wachsenden Netzwerk und klassischen Empfehlungen. Zusätzlich eröffnet uns gerade die Digitale Welt viele effektive Optionen zur Neukundenansprache und digitaler Sichtbarkeit als Experte und Problemlöser für die Herausforderungen potenzieller Auftraggeber.

Welche Ausgleiche helfen dir durch besonders stressige Zeiten?

Die notwendige Portion Gelassenheit, die man sich mit den Jahren aneignen sollte. Außerdem hilft es sich Ziele und Meilensteine zusetzen und diese erreichten Erfolge auch zu feiern und zwar im wahrsten Sinne des Wortes.

Meine persönliche Rückzugsoase ist natürlich meine kleine Familie.

Ziele definieren und Erfolge unbedingt feiern!

Hast du einen typischen Arbeitsalltag oder ist bei dir jeder Tag anders?

Da mein Portfolio so unterschiedlich ist und natürlich auch kein Auftraggeber ist wie der andere, sehen die meisten Tage unterschiedlich aus. Wichtig ist aber, dass ich mir eine Struktur geschaffen habe, die gibt einen den notwendigen Halt und sorgt dafür, dass auch wiederkehrende und zum Teil „lästige“ Arbeiten fristgerecht erledigt werden.

Vor Ort oder Remote , wie arbeitest du und warum?

Es ist tatsächlich eine Mischung als allen. Manche Aufträge erfordern die Anwesenheit beim Kunden, zum Beispiel für den direkten Austausch mit den Stakeholdern bestimmter Projekte. Viele Dinge, gerade konzeptionelle, kann ich aber auch gut im Home Office erledigen bzw. nutze ich leidenschaftlich gerne Coworking-Spaces.

Was sind deine Tipps und Tricks um produktiv Voranzukommen?

Ein Unternehmer benötigt vor allem Motivation, Selbstdisziplin und eine gute Planung!

  • Mein Tipp ist es, sich genügend Zeit für die Vorbereitung zu nehmen, egal ob für die Kundenakquise, Verhandlungsgespräche oder Präsentationen. Eine gute Planung und Vorbereitung sind die Grundlage seine Umsetzungskompetenz voll zu entfalten. Die Royal Airforce hat dazu einen  Spruch, die sogenannte 7-P-Rule: „Proper Preparation and Planning Prevents Pissing Poor Performance.

  • Außerdem bietet die digitale Welt jede Menge Tools, um uns dabei zu helfen. Ich nutze neben dem  Standard Mail Programm folgende Apps für Notizen, Projekt- und Aufgabenplanung:  Calendars 5, Evernote und  Todoist.

     

  • Wiederkehrende Aufgaben, z.B. organisatorische Dinge für den reibungslosen Ablauf des Business wie Buchhaltung etc. sollte man möglichst standardisieren und automatisieren und wo immer möglich outsourcen. Dann bleibt mehr Zeit für das eigentliche Kerngeschäft oder eben Lifetime.

Bleib auf dem Laufenden...

Erhalte frischen Input und die neusten Freelancer-Storys
direkt nach der Veröffentlichung.